knochig


knochig
abgemagert, beinern, dürr, gertenschlank, hageldürr, hager, knöchern, mager, schlank wie eine Tanne, spindeldürr;
(ugs.): bloß/nur noch Haut und Knochen, ein Strich [in der Landschaft], ein wandelndes Gerippe, knochendürr, vom Fleisch gefallen;
(österr. ugs.): zaundürr;
(ugs. emotional): klapperdürr;
(ugs. scherzh.): dünn wie ein Hering, eine [richtige] Bohnenstange;
(bes. nordd.): spillerig;
(landsch.): schroh;
(landsch. emotional): rappeldürr.
* * *
knochig:1.kräftig(1)–2.mager(1)
knochigdünn,mager,dürr,eckig,abgemagert,ausgezehrt,abgezehrt;ugs.:knochendürr,nurHautundKnochen,ausgemergelt

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Knochig — Knóchig, er, ste, adj. et adv. Knochen, und in engerer Bedeutung, viele Knochen enthaltend. Knochiges Fleisch, worin viele Knochen befindlich sind. Knochicht, Knochen ähnlich …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • knochig — Adj. (Oberstufe) mit starken oder deutlich hervortretenden Knochen Synonyme: beinern, fleischlos, hager Beispiel: Sie versteckte ihren abgemagerten und knochigen Körper unter einem extrem weiten Kleid. Kollokation: eine knochige Hand …   Extremes Deutsch

  • knochig — knochendürr; formell; steif (umgangssprachlich); hölzern (umgangssprachlich) * * * kno|chig [ knɔxɪç] <Adj.>: stark hervortretende Knochen aufweisend: ein knochiges Gesicht; knochige Hände; seine Gestalt ist sehr knochig. Syn.: ↑ dünn, ↑ …   Universal-Lexikon

  • knochig — Knochen: Das seit dem 14. Jh. im dt. Sprachgebiet bezeugte Wort hat »Bein« im Sinne von »Knochen« weitgehend zurückgedrängt (s. den Artikel ↑ Bein). Mhd. knoche, mnd. knoke, niederl. kno‹o›k, schwed. mdal. knoka »Knochen« sind zu einem… …   Das Herkunftswörterbuch

  • ...knochig — kno|chig 〈in Zus.; zur Bildung von Adj.〉 mit einer bestimmten Art von Knochen ausgestattet, z. B. feinknochig, grobknochig, starkknochig …   Universal-Lexikon

  • knochig — knọ·chig Adj; so, dass die Knochen deutlich zu sehen sind ↔ fleischig <ein Gesicht, eine Hand> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • knochig — knọ|chig (mit starken Knochen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • knochendürr — knochig * * * knọ|chen|dụ̈rr 〈Adj.; umg.〉 sehr dürr * * * knọ|chen|dụ̈rr <Adj.> (ugs.): sehr dürr: eine e Hand fingerte am Riegel herum (Jens, Mann 183); Über ihr schaukelten Infusionsflaschen in verschiedenen Farben, von denen Schläuche… …   Universal-Lexikon

  • formell — knochig (umgangssprachlich); steif (umgangssprachlich); hölzern (umgangssprachlich); ausdrücklich * * * for|mell [fɔr mɛl] <Adj.>: 1. dem Gesetz oder der Vorschrift nach, offiziell: es kam eine formelle Einigung zustande; die Wahl zur… …   Universal-Lexikon

  • hager — dürr; gertenschlank; mager; dünn; leptosom (fachsprachlich); schmächtig; schmal; schlank; abgehärmt; ausgezehrt * * * ha|ger [ ha:gɐ] <Adj.> …   Universal-Lexikon