fern


fern
1.
a) abgelegen, abseits, entlegen, fernliegend, in der Ferne, in großer Entfernung, verborgen, weitab, [weit] entfernt;
(geh.): abgeschieden, abseitig, fernab;
(ugs.): weit[ab] vom Schuss, weit weg;
(ugs., oft scherzh.): in der Pampa;
(ugs. scherzh.): jwd;
(derb): am Arsch der Welt.
b) absonderlich, ausgefallen, entlegen, exotisch, fremd, unbekannt.
2.
a) alt, aus/in früheren Zeiten, damalig, der Vergangenheit angehörig, ehemalig, einstig, einstmalig, früher, lange vergangen, seinerzeitig, vormalig, weit zurückliegend;
(bes. österr.): gewesen;
(ugs.): verflossen;
(veraltend): derzeitig.
b) in weiter Zukunft, lange hin, weit [weg].
* * *
fern:1.sichineinergroßenEntfernungbefindend〉entfernt·weit[ab]·fernab·fernliegend·inderFerne·weltenfern·weitdavon+draußen♦umg:weitweg·weitvomSchuss♦salopp:j.w.d.;auchabseits(1),abgelegen–2.fremd(1)–3.vergangen(1)–4.f.bleiben:〈nichtzunaheherankommen〉sichfernhalten·nichtzunahekommen·davonbleiben·vomHalse/Leibebleiben–5.f.halten:〈dasNäherkommenverhindern〉abhalten·abwehren·nichtherankommenlassen·nichtheranlassen·vomHalse/Leibehalten–6.sichf.halten:→4;f.liegend:→1;nahundf.:überall(1);von/ausnahundf.:überallher;dasseimirf.,dasseif.vonmir:keineswegs;infernenTagen:damals
fern
1.weit,entfernt,entlegen,inderFerne,fernab,weitab,abseits,fernliegend,abgelegen,unbekannt,fremd,abgeschieden,unzugänglich,unerreichbar;ugs.:jwd,weitweg/vomSchuss,amEndederWelt;derb:amArschderWelt
2.vergangen,derVergangenheitangehörig,überlebt,gewesen,ausfrüheren/verflossenenTagen,vorbei

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fern- — Fern …   Deutsch Wörterbuch

  • Fern — Fêrn, er, este, adj. et adv. entfernt, von Dingen, zwischen welchen ein beträchtlicher Zwischenraum befindlich ist. 1. Eigentlich, dem Raume nach, entfernt, entlegen. Aus fernen Landen kommen, 5 Mos. 29, 22. Eine ferne Reise, nach einem… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • FERN — Contexte général Champs d’action Écologisme Droits des peuples indigènes Zone d’influence Monde entier Fiche d’identité Forme juridique …   Wikipédia en Français

  • Fern — ist der Name folgender geographischer Objekte: Fernpaß, Weiler in der Gemeinde Nassereith, Tirol Fern (Arkansas), Vereinigten Staaten Fern (Iowa), Vereinigten Staaten Fern (Kalifornien), Vereinigten Staaten Fern (Kansas), Vereinigten Staaten Fern …   Deutsch Wikipedia

  • Fern — (f[ e]rn), n. [AS. fearn; akin to D. varen, G. farn, farnkraut; cf. Skr. par[.n]a wing, feather, leaf, sort of plant, or Lith. papartis fern.] (Bot.) An order of cryptogamous plants, the {Filices}, which have their fructification on the back of… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • fern — fern; fern·ery; fern·flö·te; fern·tick·le; sal·fern; fern·tick·led; …   English syllables

  • fern — fern: Das gemeingerm. Adverb mhd. ver‹re›, ahd. ferro, got. faírra, engl. far, aisl. fjarri gehört zu der unter ↑ ver... dargestellten idg. Wurzel *per »über etwas hinausführen«. Es ist im Nhd. von der Bildung mhd. verren, ahd. ferrana »‹von›… …   Das Herkunftswörterbuch

  • fern — O.E. fearn, from P.Gmc. *farnan (Cf. O.S. farn, M.Du. vaern, Du. varen, O.H.G. farn, Ger. Farn), from PIE *porno , a root which has yielded words for feather, wing (Cf. Skt. parnam feather; Lith. papartis fern; Russ …   Etymology dictionary

  • -fern — [fɛrn] <adjektivisches Suffixoid>: 1. in einer als negativ empfundenen Weise ohne Bezug zu dem im Basiswort Genannten, nicht darauf gerichtet, nicht daran orientiert /Ggs. nah/: gegenwartsfern; lebensfern (Ansicht); praxisfern… …   Universal-Lexikon

  • fern — Adj/Adv std. (8. Jh.) Stammwort. Das Adverb mhd. ferren(e), ahd. ferrana, ferranān antwortet eigentlich auf die Frage woher ? , ist also von ferne ; das Adjektiv ist dieser Form angepaßt worden. Auf die Frage wo ? antwortete das jetzt nicht mehr… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Fern — Fern, adv. Long ago. [Obs.] Chaucer. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English