durchführbar


durchführbar
ausführbar, machbar, möglich, praktikabel, realisierbar, zu machen.
* * *
durchführbar:ausführbar·realisierbar·machbar·möglich+erfüllbar
durchführbarmöglich,nichtausgeschlossen,ausführbar,erreichbar,realisierbar,machbar,gangbar,gehbar

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • durchführbar — ↑praktikabel …   Das große Fremdwörterbuch

  • durchführbar — dụrch|führ|bar 〈Adj.〉 so beschaffen, dass man es durchführen kann * * * dụrch|führ|bar <Adj.>: sich ↑ durchführen (2) lassend: ein leicht er Plan; unser Vorhaben erwies sich als schwer d.; etw. ist technisch d. Dazu: Dụrch|führ|bar|keit,… …   Universal-Lexikon

  • durchführbar — dụrch|führ|bar …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ausführbar — durchführbar, machbar, möglich, praktikabel, realisierbar, zu machen; (ugs.): managebar. * * * ausführbar:⇨durchführbar …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Computer-Algebra — Die Computeralgebra ist das Teilgebiet der Mathematik, das sich mit der symbolischen Manipulation algebraischer Ausdrücke beschäftigt. Inhaltsverzeichnis 1 Zweck 2 Effiziente exakte Arithmetik mit ganzen Zahlen 3 Effiziente exakte Arithmetik mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Computeralgebra — Die Computeralgebra ist das Teilgebiet der Mathematik und Informatik, das sich mit der automatisierten, symbolischen Manipulation algebraischer Ausdrücke beschäftigt. Inhaltsverzeichnis 1 Überblick 2 Zugrundeliegende Strukturen 2.1 Gruppen …   Deutsch Wikipedia

  • Gaußsches Eliminationsverfahren — Das gaußsche Eliminationsverfahren oder einfach Gauß Verfahren (nach Carl Friedrich Gauß) ist ein Algorithmus aus den mathematischen Teilgebieten der linearen Algebra und der Numerik. Es ist ein wichtiges Verfahren zum Lösen von linearen… …   Deutsch Wikipedia

  • unmöglich — Ding der Unmöglichkeit (umgangssprachlich); undurchführbar; ausgeschlossen; nicht machbar; dilettantisch; amateurhaft; laienhaft; stümperhaft; dilettantenhaft; unqualifiziert; …   Universal-Lexikon

  • Bremsen — (brakes; freins; freni). Als B. für Eisenbahnfahrzeuge bezeichnet man jene mechanischen Vorrichtungen, durch deren Anwendung der Bewegungswiderstand der Fahrzeuge nach Bedarf gesteigert werden kann. Die B. finden Verwendung zur Regelung der… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • einfach — direkt; unmittelbar; gradlinig; geradezu; geradewegs; direktemang (umgangssprachlich); schlichtweg; stracks; gerade; schnell; schlechtweg; …   Universal-Lexikon