drangehen


drangehen
1. anfangen, angehen, anpacken, ans Werk gehen, beginnen, darangehen, in Angriff nehmen, in die Wege leiten, starten;
(ugs.): sich d[a]ranmachen, sich d[a]ransetzen, sich darübermachen, loslegen;
(landsch., bes. nordd.): beigehen.
2. ans Telefon gehen, [den Hörer] abheben/abnehmen.

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • drangehen — drangehen …   Deutsch Wörterbuch

  • drangehen — drạn||ge|hen 〈V. intr. 145; ist; umg.〉 = darangehen * * * drạn|ge|hen <unr. V.; ist (ugs.): 1. ↑ darangehen. 2. ans Telefon gehen, den Hörer abnehmen. * * * drạn|ge|hen <unr. V.; ist (ugs.): ↑ …   Universal-Lexikon

  • drangehen — drạn·ge·hen ↑darangehen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • drangehen — draangonn …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • drangehen — drạn|ge|hen (umgangssprachlich für darangehen [vgl. d.]) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Drangehen — Geut man dran, so kümmt man auk davon. (Lippe.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • darangehen — ◆ dar|ạn||ge|hen 〈V. intr. 145; ist〉 beginnen, anfangen; oV 〈umg.〉 drangehen ● darangehen, etwas zu tun ◆ Die Buchstabenfolge dar|an... kann auch da|ran... getrennt werden. * * * da|r|ạn|ge|hen <unr. V.; ist: mit etw. beginnen, etw. in… …   Universal-Lexikon

  • herangehen — 1. sich annähern, herankommen, herantreten, näher kommen/treten, sich nähern, zugehen, zukommen; (geh.): antreten, herannahen; (ugs.): rangehen, rankommen; (geh. veraltend): nahen; (veraltet): approchieren. 2. anfangen, angehen, anpacken,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • herantreten — 1. herangehen, herzutreten, näher kommen/treten, treten. 2. a) angehen, ansprechen, sich wenden; (schweiz.): begrüßen; (bildungsspr.): kontaktieren; (ugs.): anklopfen; (salopp): anhauen; (landsch.): ankrallen; (landsch. od. geh.): a …   Das Wörterbuch der Synonyme