differenzieren


differenzieren
a) abheben, auseinanderhalten, die Verschiedenheit erkennen, einen Unterschied machen, gegeneinander abgrenzen, nicht gleichsetzen, nicht verwechseln, trennen, unterscheiden, voneinander abheben;
(geh.): sondern;
(ugs.): auseinanderkennen;
(schweiz. Amtsspr.): ausscheiden;
(Fachspr.): diskriminieren.
b) abschatten, abschattieren, abstufen, abtönen, nuancieren, schattieren, tönen.
c) aufgliedern, aufschlüsseln, aufteilen, durchgliedern, einteilen, fächern, gliedern, staffeln, untergliedern, Unterpunkte anlegen, unterteilen, zergliedern, zerlegen.
* * *
differenzieren:unterscheiden(I)
differenzieren
1.gliedern,zergliedern,detaillieren,zerlegen,zerpflücken,analysieren,entwirren,auseinandernehmen,spezifizieren,spezialisieren
2.unterscheiden,sondern,einenUnterschiedmachen,auseinanderhalten,trennen,gegeneinanderabgrenzen
3.nuancieren,abtönen,abstufen,schattieren,abschatten

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • differenzieren — V. (Mittelstufe) geh.: etw. genau unterscheiden Beispiele: Die Fragen wurden nach dem Schwierigkeitsgrad differenziert. Die Berufe differenzieren sich heutzutage immer mehr …   Extremes Deutsch

  • Differenzieren — (franz.), die zwischen einzelnen Dingen oder Gattungen von Dingen bestehenden Unterschiede hervorheben; D. in der Mathematik, s. Differentialrechnung; Differenzierung, die allmähliche Herausbildung der Organe in bestimmter Richtung (s.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Differenzieren — (lat.), unterscheiden, den Unterschied hervorheben; den Differentialquotienten bilden (s. Differentialrechnung); im biolog. Sinne, s. Arbeitsteilung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • differenzieren — distinguieren; (sich) abheben (von); einen Unterschied machen; unterscheiden; trennen * * * dif|fe|ren|zie|ren 〈V.; hat〉 I 〈V. intr. u. V. tr.〉 1. unterscheiden, Unterschiede betonen zw., trennen 2. abstufen, verfeinern …   Universal-Lexikon

  • differenzieren — dif·fe·ren·zie·ren; differenzierte, hat differenziert; [Vi] (zwischen etwas (Dat) und etwas (Dat) / zwischen <Dingen>) differenzieren geschr; (bei der Beurteilung von etwas) feine und genaue Unterschiede machen: differenzierte Methoden;… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • differenzieren — dif|fe|ren|zie|ren 〈V.〉 1. unterscheiden, Unterschiede betonen zwischen, trennen 2. abstufen, verfeinern; ein differenzierter Charakter; eine differenzierte Maschine 3. sich differenzieren Gestalt, Form, Konturen gewinnen [Etym.: → Differenz] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Differenzieren — Differenzierung bezeichnet grundsätzlich den Prozess der Unterscheidung. Er wird in einer Reihe von Fachgebieten für eine Zerlegung eines abstrakten Systems in kleinere Einheiten verwendet: in der Biologie, siehe Differenzierung (Biologie). in… …   Deutsch Wikipedia

  • Differenzieren — Begriff der Mathematik. Berechnung bzw. Bildung der ⇡ Ableitung einer Funktion …   Lexikon der Economics

  • differenzieren — dif|fe|ren|zie|ren <zu ↑Differenz u. ↑...ieren>: 1. a) trennen, unterscheiden; b) sich : sich aufgliedern, Konturen gewinnen. 2. eine ↑Funktion nach den Regeln der Differenzialrechnung behandeln (Math.). 3 …   Das große Fremdwörterbuch

  • differenzieren — dif|fe|ren|zie|ren (unterscheiden; abstufen; Mathematik die Differenzialrechnung anwenden); eine differenzierte Betrachtungsweise …   Die deutsche Rechtschreibung