dicht


dicht
1.
a) dicht gedrängt, eng beieinander/nebeneinander, kompakt, üppig, voll, [voll] ausgefüllt.
b) undurchdringlich;
(ugs.): dick.
c) fest [abschließend], luftdicht, undurchlässig, wasserdicht.
d) geschlossen, verriegelt, verschlossen, versperrt, zugeschlossen;
(ugs.): zu;
(südd., österr.): zugesperrt.
2. angrenzend, anliegend, benachbart, direkt, eng, haarscharf, in nächster/unmittelbarer Nähe, [sehr] nah, Tür an Tür, unmittelbar, Wand an Wand;
(ugs.): um die Ecke.
* * *
dicht:1.mitsehrwenigZwischenraum〉undurchdringlich·dick·buschig;auchgedrängt(1),engmaschig,einheitlich(1)–2.keinePersondurchlassend〉hermetisch–3.undurchlässig–4.unmittelbar(1)–5.d.bei:nahe(1);d.beid.,d.and.gedrängt:gedrängt(1);zud.besiedelt/bevölkert:übervölkert
dicht
1.undurchdringlich,unzugänglich,unwegsam,buschig
2.undurchlässig,luftdicht,geschlossen,wasserdicht,fest,waterproof
3.unmittelbar,nahe,direkt,nahebei,inunmittelbarerNähe,unweit,unfern

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.