klapperig


klapperig
klapperig:alt(2),gebrechlich

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • klapperig — klạp|pe|rig 〈Adj.〉 oV klapprig 1. alt u. leicht zerbrechlich (Sache) 2. alt u. schwächlich (Person, Haustier) ● ein klapperiges Auto; ein alter, klapperiger Gaul; er ist schon etwas klapperig * * * klạp|pe|rig: ↑ klapprig. * * * klạpp|rig,… …   Universal-Lexikon

  • klapperig — klạp·pe·rig Adj; ↑klapprig …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • klapperig — klappern: Das seit mhd. Zeit bezeugte Verb (mhd. klappern) gehört zu der unter ↑ klappen dargestellten Gruppe von Schallnachahmungen. Abl.: Klapper »Gerät oder Spielzeug zum Klappern« (15. Jh.); klapp‹e›rig »abgenutzt, alt; hinfällig« (16. Jh.).… …   Das Herkunftswörterbuch

  • klapperig — klạp|pe|rig, klạpp|rig …   Die deutsche Rechtschreibung

  • klapprig — wackelig; locker; lose; (etwas) hat Spiel (umgangssprachlich); wacklig; gelöst * * * klapp|rig [ klaprɪç] <Adj.> (ugs.): a) (von einem Gebrauchsgegenstand o. Ä.) alt und nicht mehr sehr stabil oder funktionstüchtig: ein klappriges Auto …   Universal-Lexikon

  • alt — 1. ältlich, angealtert, angejahrt, gealtert, in fortgeschrittenem/hohem/vorgerücktem [Lebens]alter, nicht mehr [ganz] jung; (schweiz.): bestanden; (geh.): bejahrt, betagt, greis; (geh., oft spött.): in gesegnetem Alter; (verhüll.): älter, in die… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • gebrechlich — 1. hinfällig, schwach, schwächlich; (schweiz.): krächelig; (geh.): siech; (ugs.): tatterig; (fam.): klapprig; (landsch., bes. nordd.): taperig; (veraltet): [ge]bresthaft, kaduk; (Med.): kachektisch. 2. ätherisch, fein[gliedrig], gr …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Klapperkiste — Klapperkistef 1.altes,baufälligesHaus.Kiste=Haus(wegenderFormähnlichkeit).Klapperig=altersschwach.1900ff. 2.altesFahrzeug.1910ff. 3.Schreibmaschine.1920ff. 4.Rundfunkgerät.1930ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • klapprig — klạpp|rig vgl. klapperig …   Die deutsche Rechtschreibung