beschmutzen


beschmutzen
anschmutzen, beflecken, einschmutzen, schmutzig machen, verschmutzen, verunreinigen;
(österr. ugs.): anpatzen;
(ugs.): dreckig machen, eindrecken, versaubeuteln, vollmachen;
(salopp): einsauen, versauen, versiffen;
(landsch.): klabustern, knüseln;
(ugs. abwertend): verdrecken;
(meist abwertend): besudeln.
* * *
beschmutzen:
\
I.beschmutzen:1.Schmutzanetw.bringen〉verunreinigen·verschmutzen·einschmutzen·schmutzigmachen·besudeln+verschmieren·anschmieren·beschmieren·beflecken·bespritzen♦umg:vollmachen·dreckigmachen·eindrecken·bemachen·bedrecken·verdrecken+vollschmieren·verklecksen·bekleckern·beklecksen·besabbern♦derb:einsauen·versauen–2.entehren(I,1)
\
II.beschmutzen,sich:1.sichdurchSchmutzunsaubermachen〉sichbesudeln·sichschmutzigmachen+sichbeflecken·sichbeschmieren·sichbespritzen♦umg:sichschwarzmachen·sichanschmieren·sicheinschmieren·sichbekleckern·sichbeklecksen·sichbesabbern♦salopp:sichbemachen·sichbedrecken·sichdreckigmachen·schweinigeln;dreckern(landsch)♦derb:sauigeln·schweinern·sauen·sicheinsauen–2.entehren(II)
beschmutzenverunreinigen,beschmieren,anschmieren,verschmieren,vollschmieren,beflecken,bespritzen,beklecksen,einschmutzen,verschmutzen,einenFleck/schmutzig/dreckigmachen;ugs.:verdrecken,eindrecken,besudeln,besabbern,bekleckern,vollmachen,sicheinschmieren,sichverewigen;derb:versauen,einsauen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beschmutzen — Beschmutzen, verb. reg. act. schmutzig machen, so wie das vorige beschmitzen, nur daß es im Hochdeutschen üblicher ist, als jenes. Die Kleider beschmutzen, sich beschmutzen. So wie beschmitzen mehr in der figürlichen Bedeutung vorkommt, so ist… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • beschmutzen — V. (Aufbaustufe) etw. ohne Absicht schmutzig machen Synonyme: beflecken, verunreinigen (geh.), bekleckern (ugs.), dreckig machen (ugs.) Beispiele: Er hat sein Hemd mit Blut beschmutzt. Das Kind beschmutzte sich mit Schokolade …   Extremes Deutsch

  • beschmutzen — versiffen; dreckig machen; verschmutzen; beklecksen; bespritzen; verunstalten; beflecken; besudeln * * * be|schmut|zen [bə ʃmʊts̮n̩] <tr.; hat: 1. schmutzig machen: den Teppich beschmutzen; du hast dich …   Universal-Lexikon

  • beschmutzen — be·schmụt·zen; beschmutzte, hat beschmutzt; [Vt] 1 jemanden / etwas (mit etwas) beschmutzen jemanden / etwas schmutzig machen 2 jemanden / etwas beschmutzen jemanden / etwas schlecht machen <das Ansehen, den Ruf, die Ehre einer Person… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Beschmutzen — teršimas statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Medžiagų, vibracijos, šilumos ir triukšmo, kurie gali būti kenksmingi žmogaus sveikatai ir aplinkai, išleidimas į aplinką. atitikmenys: angl. making dirty; pollution; soiling vok.… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • beschmutzen — verhabbele, kläbbele, bekläbbele, verknüsele, beschmuddele, beknase …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • beschmutzen — be|schmụt|zen ; ich beschmutze mir das Kleid …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Das eigene \(auch: sein eigenes\) Nest beschmutzen —   Wer sein eigenes Nest beschmutzt, spricht schlecht über die eigene Familie, das eigene Land, den Kreis, dem er selbst angehört. Das folgende Beispiel stammt aus Marion Gräfin Dönhoffs Sachbuch »Die Bundesrepublik in der Ära Adenauer«: »Wie oft …   Universal-Lexikon

  • besuurelle — beschmutzen …   Hunsrückisch-Hochdeutsch

  • versouhe — beschmutzen …   Hunsrückisch-Hochdeutsch