zusammenfügen


zusammenfügen
aneinanderfügen, collagieren, kitten, klammern, kleben, kombinieren, koppeln, montieren, verbinden, vereinigen, verketten, verknüpfen, verkoppeln, verzahnen, zusammenbauen, zusammenheften, zusammensetzen, zusammenstecken, zusammenstückeln;
(ugs., oft abwertend): zusammenschustern;
(bes. bild. Kunst): montieren;
(Eisenbahn): anlaschen;
(Handwerk): kröpfen;
(Technik, Verkehrsw.): kuppeln.
\
sich zusammenfügen
a) sich aneinanderfügen, eine Verbindung eingehen, sich paaren, sich verbinden, sich vereinigen, verschmelzen, sich zusammenfinden, zusammengehen, sich zusammenschließen, zusammenwachsen;
(schweiz.): sich zusammenspannen;
(geh.): sich vereinen;
(bildungsspr.): konföderieren;
(Chemie): sich anlagern, reagieren.
b) sich einfügen, sich eingliedern, sich einordnen, sich einpassen, sich fügen, harmonieren, [zusammen]passen;
(bildungsspr.): sich integrieren.
* * *
zusammenfügen:1.verbinden(I,1)–2.binden(I,2)–3.bündeln(1)
I zusammenfügenzusammensetzen,zusammenbauen,koppeln,aneinanderfügen,verknüpfen,verbinden,verzahnen,vereinigen,verketten,montieren;ugs.:zusammenstückeln,zusammenflicken,zusammenschustern
II zusammenfügen,sichsich(zueinemGanzen)verbinden,sichzusammenschließen,sichvereinen,sichkombinieren,sichpaaren

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zusammenfügen — Zusammenfügen, 1) vereinigen, an einen gemeinschaftlichen Ort bringen od. mit einander verbinden. Die Holzarbeiter haben verschiedene Arten des Z s, z.B. Anblatten, Aufblatten, Döbeln, Vergehren, das Z. mit Zapfen u. Löchern, mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • zusammenfügen — V. (Aufbaustufe) geh.: einzelne Bestandteile eines Ganzen miteinander verbinden Synonyme: zusammensetzen, aneinanderfügen Beispiele: Sie haben die Balken zu einer Dachkonstruktion zusammengefügt. Die Teile fügen sich nahtlos zu einem Ganzen… …   Extremes Deutsch

  • zusammenfügen — paketieren; aneinander fügen; verbinden; fest verbinden; verkleben; installieren; einbauen; einsetzen; montieren; einrichten; einpassen; …   Universal-Lexikon

  • zusammenfügen — zu·sạm·men·fü·gen (hat) [Vt] <Dinge> zusammenfügen geschr; aus einzelnen Teilen ein Ganzes meist bauen oder basteln ≈ ↑zusammensetzen (1) || hierzu Zu·sạm·men·fügung die …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zusammenfügen — zu|sạm|men|fü|gen (vereinigen); er hat alles schön zusammengefügt; sich zusammenfügen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • paketieren — zusammenfügen * * * pa|ke|tie|ren <sw. V.; hat (Fachspr.): zu Paketen, Packungen ab , verpacken: Lebensmittel p. Dazu: Pa|ke|tie|rung, die; , en. * * * pa|ke|tie|ren <sw. V.; hat (Fachspr.): zu Paketen, Packungen ab , verpacken: Bausteine,… …   Universal-Lexikon

  • zusammenschreiben — zusammenfügen; zusammenbauen; bilden; zusammentragen * * * zu|sạm|men||schrei|ben 〈V. tr. 226; hat〉 1. etwas zusammenschreiben 1.1 in einem Wort schreiben 1.2 aus anderen Büchern herausnehmen u. neu schreiben 1.3 〈umg.〉 flüchtig niederschreiben …   Universal-Lexikon

  • nageln — begatten (umgangssprachlich); vögeln (vulgär); schnackseln (umgangssprachlich); ficken (vulgär); pimpern (derb); Sex haben; Liebe machen ( …   Universal-Lexikon

  • verketten — im Netz fangen; hineinziehen (in); verstricken; verwickeln; assoziieren; in Verbindung bringen; verknüpfen * * * ver|kẹt|ten 〈V. tr.; hat〉 1. mit einer Kette zusammenbinden, befestigen 2. 〈fig.〉 fest zusammenfügen, verbinden ● es haben sich… …   Universal-Lexikon

  • verbinden — verschmelzen; fusionieren; vereinen; zusammentun; zusammenlegen; vereinigen; kombinieren; aneinander fügen; fest verbinden; verkleben; zusammenfügen; …   Universal-Lexikon