zurückschrecken


zurückschrecken
1. zurückfahren, zurückschaudern, zurückweichen, zurückzucken;
(bildungsspr.): abhorreszieren, abhorrieren;
(dichter.): schrecken.
2. Bedenken/Skrupel haben, [sich] scheuen, zögern, zurückschaudern, zurückscheuen;
(geh.): Bedenken tragen.
* * *
zurückschrecken:1.erschrecktzurückweichen〉zurückprallen·zurückfahren·zurückschaudern;aucherschrecken(2)–2.scheuen(II)–3.abschrecken(1)
zurückschrecken
1.(erschreckt)zurückweichen,sichplötzlichabwenden,zurückfahren,zurückprallen,zurückschaudern,zusammenfahren
2.→scheuen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • zurückschrecken — V. (Aufbaustufe) erschrocken zurückweichen, erschrecken und zurückfahren Synonym: zurückschaudern Beispiele: Er schreckte vor diesem Anblick zurück. Sie schrak zurück, als sie die Spinne sah. zurückschrecken V. (Aufbaustufe) etw. aus Angst oder… …   Extremes Deutsch

  • zurückschrecken — mit Vorsicht genießen; (sich) hüten; zurückschnellen; zurückweichen * * * zu|rück|schre|cken [ts̮u rʏkʃrɛkn̩], schreckte/schrak zurück, zurückgeschreckt <itr.; ist: (aus Angst vor unangenehmen Folgen) von etwas Abstand nehmen: du schreckst… …   Universal-Lexikon

  • zurückschrecken — zu·rụ̈ck·schre·cken; schreckt zurück / veraltend schrickt zurück, schreckte zurück / veraltend schrak zurück, ist zurückgeschreckt; [Vi] 1 sich plötzlich nach hinten bewegen, weil man einen Schrecken bekommen hat: Er schreckte zurück, als er die… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • zurückschrecken — 1zu|rụ̈ck|schre|cken; er schrak zurück; sie ist zurückgeschreckt, selten sie ist zurückgeschrocken; vgl. schrecken; aber übertragen: vor etwas zurückschrecken (etwas nicht wagen); sie schreckten davor zurück, sind davor zurückgeschreckt  … …   Die deutsche Rechtschreibung

  • scheuen — (sich) fliehen (literar.); aus dem Wege gehen; ausweichen; meiden; (sich) entziehen; auf Abstand bleiben; einen Bogen machen (um) (umgangssprachlich); bleiben lassen ( …   Universal-Lexikon

  • ankommen — eintrudeln (umgangssprachlich); aufkreuzen (umgangssprachlich); eintreffen; anrücken (umgangssprachlich); kommen; antanzen (umgangssprachlich); dazu kommen; (sich) …   Universal-Lexikon

  • scheuen — 1. aus dem Weg gehen, ausweichen, sich ersparen wollen, sich fernhalten, sich nicht stellen, übergehen, umgehen, vermeiden, zu entgehen/zu umgehen suchen; (geh.): sich entziehen, fernbleiben, fliehen, meiden; (ugs.): einen [großen] Bogen machen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • zurückfahren — 1. sich auf den Rückweg machen, den Rückweg antreten, heimfahren, heimwärts fahren, nach Hause fahren, sich zurückbegeben, zurückkehren; (geh.): sich heimbegeben; (landsch.): zurückmachen. 2. zurückbefördern, zurücktransportieren. 3.… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Das Unbehagen in der Kultur — ist der Titel einer 1930 erschienenen Schrift von Sigmund Freud. Die Arbeit ist, neben Massenpsychologie und Ich Analyse von 1921, Freuds umfassendste gesellschaftstheoretische Abhandlung; sie gehört zu den einflussreichsten kulturkritischen… …   Deutsch Wikipedia

  • bloß — nackt; unverhüllt; offen; blank; kahl; einzig; lediglich; nur; allein; ausschließlich; alleinig; bar; frei …   Universal-Lexikon