ausfindig machen


ausfindig machen
auffinden, aufspüren, aufstöbern, auskundschaften, ausmachen, entdecken, erkunden, ermitteln, feststellen, herausbekommen, herausfinden, in Erfahrung bringen;
(österr.): stellig machen;
(bes. österr., schweiz.): eruieren;
(ugs.): auftreiben, auftun, herausbringen, herauskriegen;
(salopp): ausbaldowern;
(österr. Amtsspr.): ausforschen;
(veraltend): auswittern;
(veraltet): ausspüren;
(Papierdt.): namhaft machen.
* * *
ausfindigmachen→aufspüren

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ausfindig machen — ausfindig machen …   Deutsch Wörterbuch

  • ausfindig machen — herausfinden; ausmachen; feststellen; (einer Sache) auf die Spur kommen; erkennen; ermitteln; eruieren; sehen; identifizieren; entdecken; aufklären; …   Universal-Lexikon

  • Jemanden \(oder: etwas\) ausfindig machen —   Die Wendung besagt, dass man eine Person oder Sache, nach der man meist lange und mühsam gesucht hat, schließlich findet: Eine Detektei hatte seinen Aufenthaltsort ausfindig gemacht. Die Technik macht es möglich, anonyme Anrufer manchmal doch… …   Universal-Lexikon

  • Wo man irgend etwas ausfindig machen kann, einen Stein, den man in den Garten des Reiches werfen kan… — Wo man irgend etwas ausfindig machen kann, einen Stein, den man in den Garten des Reiches werfen kann... so greift man mit beiden Händen zu. См. Это в мой огород! …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • ausfindig — aus|fin|dig [ au̮sfɪndɪç]: in der Wendung jmdn., etwas ausfindig machen: jmdn., etwas nach längerem Suchen finden: ich habe ein Geschäft ausfindig gemacht, in dem man preiswert einkaufen kann; kannst du mal seine Adresse ausfindig machen? Syn.:… …   Universal-Lexikon

  • ausfindig — aus·fin·dig Adj; meist in jemanden / etwas ausfindig machen jemanden / etwas nach langem Suchen und Fragen finden: einen alten Bekannten, ein Geschäft ausfindig machen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausfindig — aus|fin|dig; ausfindig machen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • ausfindig — ausfindig:a.machen:⇨aufspüren(1),entdecken(I,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Jemanden \(oder: etwas\) namhaft machen —   Die Wendung ist im Papierdeutsch gebräuchlich und bedeutet »jemanden oder etwas ausfindig machen und [be]nennen: Schon nach wenigen Stunden konnte der Täter namhaft gemacht werden. So heißt es auch in Peter R. Hofstätters Sachbuch… …   Universal-Lexikon

  • ausbaldowern — ausfindig machen, ausforschen, auskundschaften, ausspähen, erkunden, nachforschen; (abwertend): ausspionieren, spionieren. * * * ausbaldowern:⇨auskundschaften(1) ausbaldowern→auskundschaften …   Das Wörterbuch der Synonyme


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.