Vehikel

Vehikel
1. Auto, Fahrzeug, Fortbewegungsmittel, [Personen]wagen, Pkw, Transportmittel, Verkehrsmittel;
(geh., auch scherzh.): Gefährt;
(ugs.): Klapperkasten, Klapperkiste;
(ugs. scherzh.): fahrbarer Untersatz;
(salopp): Kiste, Nuckelpinne;
(abwertend): Karre;
(ugs., oft abwertend): Mühle;
(salopp abwertend, auch scherzh.): Kutsche;
(bes. Amtsspr.): Personenkraftwagen;
(Kinderspr.): Töfftöff.
2. Handhabe, Hilfsmittel, Instrument, Maßnahme, Material, Medium, Methode, Mittel, Rezept, Schritt, Weg;
(Fachspr.): Instrumentarium.
* * *
Vehikel,das:1.Fahrzeug(1)–2.Auto(1)
Vehikel
1.→Fahrzeug
2.→Mittel

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

См. также в других словарях:

  • Vehikel — Vehikel …   Deutsch Wörterbuch

  • Vehikel — Sn sonderbares Fahrzeug std. stil. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. vehiculum Transportmittel, Fahrzeug, Fuhrwerk , zu l. vehere (vectum) führen, bringen, fliegen .    Ebenso nndl. vehikel, ne. vehicle, nfrz. véhicule, nschw. vehikel, nnorw …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Vehikel — (v. lat.), 1) Mittel, um etwas wohin zu führen; 2) Fahrzeug, Leitzeug, Gelegenheits od. Beförderungsmittel; 3) Hülfsmittel; 4) Bindemittel, gestaltgebendes Mittel, ein unwesentlicher Stoff, gleichviel ob Flüssigkeit, Pulver, Latwerge etc., um bes …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vehīkel — (lat.), Fahrzeug; ein unwirksamer Stoff, in dem eingehüllt oder mit dem vermischt man stark wirkende Arzneien verabreicht …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Vehikel — Vehīkel (lat.), Fahrzeug …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Vehikel — Vehikel: Der Ausdruck für »klappriges, altmodisches Fahrzeug« wurde im 17. Jh. aus lat. vehiculum »Fahrzeug, Transportmittel« entlehnt. Dies ist eine Bildung zu lat. vehere (vectum) »fahren; führen usw.«, das mit dt. ↑ bewegen etymologisch… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Vehikel — Verkehrsmittel; Fahrzeug; Gefährt; Fahrmaschine; Fahrgerät * * * Ve|hi|kel [ve hi:kl̩], das; s, : 1. (oft abwertend) [altes, schlechtes] Fahrzeug: sie schwang sich wieder auf ihr Vehikel und radelte weiter; mit diesem klapprigen Vehikel kommst du …   Universal-Lexikon

  • Vehikel — Jemanden zu seinem Vehikel machen: jemanden als Vorwand benutzen, auch: Als Vehikel dienen: als Vorwand benutzt werden. Ein Vehikel (lateinisch vehiculum) ist ursprünglich ein Träger, ein Transportmittel; Mitte des 17. Jahrhunderts kam das Wort… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Vehikel — Ve·hi·kel [ve hiːkl̩] das; s, ; 1 oft pej; ein altes oder schlecht funktionierendes Fahrzeug <ein altmodisches, klappriges Vehikel> 2 geschr; etwas, das als Mittel für einen bestimmten Zweck dient <ein untaugliches Vehikel>: die… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vehikel — das Vehikel, (Aufbaustufe) ein sehr altes Fahrzeug Synonyme: Karre, Klapperkiste (ugs.), Kiste (ugs.), Kutsche (ugs.), Mühle (ugs.) Beispiel: Alle haben sich über sein klapperndes Vehikel lustig gemacht …   Extremes Deutsch


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»