ausbilden


ausbilden
1.
a) anleiten, anlernen, anweisen, beibringen, belehren, bilden, coachen, drillen, einbläuen, einführen, einhämmern, einweisen, entwickeln, erklären, erziehen, exerzieren, fortbilden, heranbilden, heranziehen, instruieren, qualifizieren, schulen, umschulen, unterrichten, weiterbilden, weiterentwickeln, zeigen;
(geh.): unterweisen;
(ugs.): bimsen, eintrichtern, trimmen, vormachen;
(ugs., meist abwertend): eindrillen, einpauken;
(bes. Soldatenspr.): schleifen.
b) fördern, zur Entfaltung bringen.
2.
a) ansetzen, ausprägen, bekommen, bilden, entfalten, erwerben, herausbilden, hervorbringen.
b) erzeugen, formen, gestalten, herstellen, produzieren.
* * *
ausbilden:1.aufeineTätigkeit,einenBerufvorbereiten〉schulen+exerzieren;auchbefähigen,erziehen,drillen(1),unterrichten(2)–2.entwickeln(I,2)
ausbilden
1.anweisen,unterweisen,anleiten,anlernen,instruieren,lehren,schulen,befähigen,erziehen,bilden,unterrichten,Wissenvermitteln,drillen,trainieren,coachen,zeigen,vertrautmachenmit,formen,indieSchulenehmen,beibringen,Stunden/Unterrichtgeben;ugs.:hobeln,Schliffgeben,vormachen,einpauken,eintrichtern
2.entwickeln,heranbilden,fördern,entfalten,qualifizieren,emporbringen,ausgestalten,realisieren,verwirklichen,vervollkommnen,ausformen,ausbauen,vertiefen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ausbilden — Ausbilden, verb. reg. act. die Bildung einer Sache zur Vollkommenheit bringen. Die Kräfte des Geistes ausbilden, ihnen durch Unterricht und Übung die gehörige Richtung und Güte geben. Gesellige Eigenschaften, die man nicht genug ausbilden kann.… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • ausbilden — V. (Mittelstufe) jmdm. Wissen vermitteln Beispiele: Hier werden Lehrer ausgebildet. Er ließ sich zum Arzt ausbilden. ausbilden V. (Aufbaustufe) etw. entstehen lassen, etw. hervorbringen Synonyme: ansetzen, ausprägen, bekommen, bilden, entfalten,… …   Extremes Deutsch

  • ausbilden — ↑ bilden …   Das Herkunftswörterbuch

  • ausbilden — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Bsp.: • Sie ist ausgebildete Krankenschwester …   Deutsch Wörterbuch

  • ausbilden — schulen; erziehen; prägen; formen; gestalten; bilden; ausprägen * * * aus|bil|den [ au̮sbɪldn̩], bildete aus, ausgebildet: 1. <tr.; hat a) längere Zeit in etwas unterweisen, um auf eine [berufliche] Tätigkeit vorzubereiten …   Universal-Lexikon

  • ausbilden — aus·bil·den (hat) [Vt] 1 jemanden / sich (zu etwas / als etwas) ausbilden (jemanden) in einem Beruf unterrichten <einen Lehrling ausbilden; jemanden zum Facharbeiter ausbilden; sich als Schauspieler ausbilden lassen> 2 etwas ausbilden eine… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • ausbilden — aus|bil|den …   Die deutsche Rechtschreibung

  • sich ausbilden lassen — sich ausbilden lassen …   Deutsch Wörterbuch

  • gründlich ausbilden — einexerzieren; drillen; abrichten …   Universal-Lexikon

  • schulen — ausbilden; erziehen; einweisen; einschulen * * * schu|len [ ʃu:lən] <tr.; hat: a) (in einem bestimmten Beruf, Tätigkeitsfeld) für eine spezielle Aufgabe, Funktion intensiv ausbilden: die Mitarbeiter für neue Aufgaben schulen; die Firma hat gut …   Universal-Lexikon