überkochen


überkochen
überlaufen, überschäumen, übersieden, überwallen;
(landsch.): überschießen.
* * *
überkochen
1.überlaufen,überwallen,übergehen,überschäumen
2.→rasen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Überkochen — Ǘberkochen, verb. regul. neutr. mit haben; es kocht über, übergekocht, über zu kochen, im Kochen überlaufen. Das Wasser kocht über …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • überkochen — V. (Mittelstufe) beim Kochen über den Rand des Topfes laufen Synonym: übersieden Beispiel: Die Suppe ist übergekocht …   Extremes Deutsch

  • Überkochen — Als Überkochen wird küchensprachlich eine übermäßige Schaumbildung beim Aufkochen von Flüssigkeiten und das damit verbundene Überlaufen des Topfinhalts bezeichnet. Das Risiko des Überkochens besteht vor allem bei Flüssigkeiten mit relativ hohem… …   Deutsch Wikipedia

  • überkochen — ü̲·ber·ko·chen (ist) [Vi] 1 etwas kocht über etwas kocht so stark, dass es über den Rand des Topfes o.Ä. läuft <die Milch, die Suppe> 2 gespr; meist vor Wut überkochen sehr wütend sein …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • überkochen — über|ko|chen [ y:bɐkɔxn̩], kochte über, übergekocht <itr.; ist: wallend kochen und dabei über den Rand des Gefäßes laufen: die Milch kocht gleich über, ist übergekocht. Syn.: 1↑ überlaufen. * * * über||ko|chen 〈V. intr.; ist〉 durch zu starkes… …   Universal-Lexikon

  • überkochen — überkochenintr aufbrausen;vorSpannungaußersichgeraten.⇨kochen1.SeitdemletztenDritteldes19.Jhs …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • überkochen — üvverkoche …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • überkochen — über|ko|chen; die Milch ist übergekocht   über|kọ|chen; die Suppe muss noch einmal überkocht werden …   Die deutsche Rechtschreibung

  • überkochen —  äwakoake …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

  • Pongal — Kochen am zweiten Tag des Pongal Festes Jallikattu b …   Deutsch Wikipedia