aufladen


aufladen
a) auflasten, aufpacken, befrachten, beladen, bepacken, verladen, vollladen, vollpacken;
(geh.): aufbürden;
(salopp): aufsacken;
(landsch.): aufholzen;
(bes. Bergmannsspr.): verfüllen;
(Seew.): abladen.
b) auflasten, aufpacken, aufschwatzen, zuschieben;
(schweiz.): überbürden;
(geh.): aufbürden, auferlegen;
(ugs.): ans Bein hängen/binden, aufbinden, aufbrummen, aufhalsen;
(salopp): aufsacken, aufs Auge drücken, unterjubeln;
(ugs. abwertend): anhängen, aufhängen;
(landsch.): aufholzen;
(österr., sonst landsch.): aufpelzen;
(veraltend): anlasten;
(geh. veraltend): bürden;
(veraltet): onerieren;
(bes. Wirtsch.): überwälzen.
* * *
aufladen:1.aufeinTransportmittelusw.heben〉laden|auf|·aufpacken♦salopp:aufsacken(landsch);auchbeladen–2.aufbürden(1u.2)–3.1laden(1)
aufladen
1.laden,beladen,aufpacken,befrachten,vollladen,bepacken,einladen,verladen
2.→aufbürden

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aufladen — aufladen …   Deutsch Wörterbuch

  • Aufladen — Aufladen, verb. irreg. act. S. Laden, als eine Last auf etwas legen; sowohl eigentlich und absolute, Mist, Holz, Güter, Waaren aufladen; als auch figürlich und mit der dritten Endung der Person. Einem eine schwere Last aufladen. Man muß niemanden …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • aufladen — V. (Mittelstufe) etw. auf ein Transportmittel laden Synonym: beladen Beispiel: Wir müssen noch diese Kisten auf den Wagen aufladen …   Extremes Deutsch

  • Aufladen — Aufladen, das Neben u. Übereinanderlegen von Waaren auf Fuhrwerken od. Schiffen, behufs des Transportes. Grundsatz bei dem A. auf Wagen ist: die Gegenstände nicht zu hoch aufzupausen u. den Schwerpunkt nicht auf eine Seite kommen zu lassen; die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • aufladen — auf·la·den (hat) [Vt] 1 etwas (auf etwas (Akk)) aufladen etwas (zur Beförderung) auf etwas laden ↔ abladen: das Frachtgut auf einen LKW, einen Eisenbahnwaggon aufladen 2 jemandem / sich etwas aufladen gespr; jemanden / sich selbst mit… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • aufladen — belasten (mit); beladen; auferlegen; aufbürden; bepacken; beschweren; oktruieren; auflasten; strapazieren * * * auf|la|den [ au̮fla:dn̩], lädt auf, lud auf, aufgeladen <tr.; hat: 1 …   Universal-Lexikon

  • Aufladen — įkrovimas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. charge; charging vok. Aufladen, n; Aufladung, f rus. заряд, m; зарядка, f pranc. charge, f; chargement, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Aufladen — įkrovimas statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. charge; charging vok. Aufladen, n; Aufladung, f rus. зарядка, f pranc. chargement, m …   Fizikos terminų žodynas

  • aufladen — aufladenv 1.intr=sichbezechen.⇨geladenhaben.1800ff. 2.sichaufladen=a)eineMahlzeiteinnehmen.FußtaufdemVergleichmiteinem⇨Akkumulator.1900ff.–b)seineEnergiesteigern.1930ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • aufladen — auf|la|den ; vgl. 1laden …   Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.