selbstlos


selbstlos
aufopfernd, aufopferungsvoll, aus reiner Menschenliebe, entbehrungsreich, entbehrungsvoll, entgegenkommend, entsagungsreich, entsagungsvoll, groß, großmütig, [grund]gütig, gut[gesinnt], gutherzig, gutmütig, herzensgut, hilfsbereit, karitativ, neidlos, opferbereit, sozial, uneigennützig;
(geh.): barmherzig, edel[mütig], großherzig, hochherzig, mildtätig, nobel;
(bildungsspr.): altruistisch.
* * *
selbstlos:uneigennützig·altruistisch·unterHintansetzungdereigenenPerson;auchhochherzig,opferbereit,entsagungsvoll
selbstlosuneigennützig,entsagungsvoll,opferbereit,altruistisch,aufopfernd,edelmütig,hochherzig,großherzig,selbstverleugnend,hingebend,hilfsbereit,sozial,karitativ,mildtätig,wohltätig,gemeinnützig,unegoistisch,barmherzig

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • selbstlos — selbstlos …   Deutsch Wörterbuch

  • selbstlos — Adj. (Aufbaustufe) opferbereit zum Wohl anderer Menschen Synonyme: aufopfernd, aufopferungsvoll, uneigennützig Beispiel: Der Minister dankte den Bergleuten für ihren selbstlosen Einsatz. Kollokation: jmdm. selbstlos helfen …   Extremes Deutsch

  • selbstlos — ↑altruistisch, ↑idealistisch …   Das große Fremdwörterbuch

  • selbstlos — aufopfernd; edel; hilfsbereit; uneigennützig; altruistisch; solidarisch * * * selbst|los [ zɛlpstlo:s] <Adj.>: nicht auf den eigenen Vorteil bedacht; nicht eigennützig; die eigenen Bedürfnisse, Belange vernachlässigend: selbstlos handeln;… …   Universal-Lexikon

  • selbstlos — sẹlbst·los Adj; so, dass der Betreffende nicht darauf achtet, ob er selbst einen Gewinn oder Vorteil hat ≈ uneigennützig ↔ egoistisch: jemandem selbstlos helfen || hierzu Sẹlbst·lo·sig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • selbstlos — selb: Das gemeingerm. Pronomen mhd. selp (Genitiv selbes), ahd. selb, got. silba, engl. self, schwed. själv ist etymologisch nicht sicher erklärt. In der einfachen Form erscheint »selb« heute nur noch in derselbe, dieselbe, dasselbe (getrennt: am …   Das Herkunftswörterbuch

  • selbstlos — sẹlbst|los …   Die deutsche Rechtschreibung

  • uneigennützig — aufopfernd; edel; hilfsbereit; altruistisch; selbstlos; solidarisch * * * un|ei|gen|nüt|zig [ ʊn|ai̮gn̩nʏts̮ɪç] <Adj.>: selbstlos, nicht den eigenen Interessen nützend: eine uneigennützige Unterstützung; uneigennützig helfen. * * *… …   Universal-Lexikon

  • altruistisch — aufopfernd; edel; hilfsbereit; uneigennützig; selbstlos; solidarisch * * * al|tru|ịs|tisch auch: alt|ru|ịs|tisch 〈Adj.〉 Ggs egoistisch 1. selbstlos, uneigennützig 2. bereit, für andere Opfer zu bringen * * * al|t|ru|ịs|tisch <Adj.> …   Universal-Lexikon

  • Steuerbegünstigte Zwecke — i.S. § 51 AO sind gemeinnützige, mildtätige oder kirchliche Zwecke. Die Vergünstigungen für steuerbegünstigte Körperschaften sind vielfältig. Es gehören dazu im Wesentlichen Steuerbefreiungen bei der Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer sowie… …   Deutsch Wikipedia