kumulieren


kumulieren
anhäufen, ansammeln, horten, zusammentragen;
(bildungsspr.): agglomerieren;
(bildungsspr., Fachspr.): aggregieren, akkumulieren.
* * *
kumulieren:ansammeln(I)
kumulieren→anhäufen

Das Wörterbuch der Synonyme. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kumulieren — (von lat. cumulus – Anhäufung), auch Stimmenhäufung oder Häufeln, ist ein Begriff aus dem Wahlrecht. Er bedeutet, dass bei Wahlen mit offenen Listen oder reinen Personenwahlen, bei denen der Wähler mehr als eine Stimme hat, mehrere dieser Stimmen …   Deutsch Wikipedia

  • Kumulieren — (lat.), anhäufen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • kumulieren — Vsw anhäufen per. Wortschatz fach. (20. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. cumulāre, zu l. cumulus Haufen .    Ebenso nndl. cumuleren, ne. cumulate, nfrz. cumuler, nschw. kumulera, nnorw. kumulere. lateinisch l …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • kumulieren — V. (Aufbaustufe) geh.: etw. in großen Mengen sammeln, etw. anhäufen Synonyme: ansammeln, akkumulieren (geh.) Beispiele: Im Akkumulator wird Energie kumuliert. In der Stadt kumulierten sich die Hauptverwaltungen aller Parteien …   Extremes Deutsch

  • kumulieren — ku·mu·lie·ren; kumulierte, hat kumuliert; geschr; [Vt] 1 etwas kumulieren etwas zusammenlegen oder rechnen ≈ (an)häufen: bei Wahlen Stimmen kumulieren; [Vr] 2 <Wolken o.Ä.> kumulieren sich Wolken kommen zusammen, bilden eine (dichte) Masse… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • kumulieren — konzentrieren; zusammenballen; anhäufen; aggregieren * * * ku|mu|lie|ren 〈V. intr.; hat; geh.〉 ansammeln, anhäufen ● kumulierende Bibliografie regelmäßig erscheinende B., die jedes Mal auch wieder die schon erschienenen Titel verzeichnet; →a.… …   Universal-Lexikon

  • kumulieren — ku|mu|lie|ren (anhäufen); sich kumulieren …   Die deutsche Rechtschreibung

  • kumulieren — ku|mu|lie|ren 〈V.〉 sich anhäufen; kumulierende Bibliografie regelmäßig erscheinende B., die jedes Mal auch wieder die schon erschienenen Titel verzeichnet [Etym.: <lat. cumulare »häufen«; zu cumulus »Haufen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • kumulieren — ku|mu|lie|ren <aus gleichbed. lat. cumulare zu cumulus, vgl. ↑Kumulus>: a) [an]häufen; ansammeln [u. steigern, verstärken]; b) einem Wahlkandidaten mehrere Stimmen geben …   Das große Fremdwörterbuch

  • Stimmen häufen — Kumulieren (von lat. cumulus – Anhäufung), auch Stimmenhäufung oder Häufeln, ist ein Begriff aus dem Wahlrecht. Bei bestimmten Wahlen kann nicht nur eine Liste (Partei oder Vereinigung) gewählt werden, sondern es können innerhalb dieser Liste… …   Deutsch Wikipedia